Sanierung Geschwister-Scholl-Schule in Konstanz

Bei der Erweiterung und Modernisierung der bestehenden Gesamtschule (Werkrealschule / Realschule / Gymnasium / Mensa / Kernzeitbetreuung) und Sporthalle unterstützen wir die Stadt Konstanz mit Fachplanungsleistungen der thermischen Bauphysik, der Bau- und Raumakustik. Die Schule bietet Lernraum für 1.500 Schüler und wird außerdem für Veranstaltungen (Kultur/Theater) genutzt.
Das Gebäude ist auf Grund seiner Glasarchitektur und des Farbkonzepts als Kulturdenkmal eingestuft.

Geschäftsbereich

Bauphysik

Auftraggeber

Stadt Konstanz

Projektteam

Schaudt Architekten BDA, Konstanz

Kosten

rd. 20,3 Mio. EUR netto (Gesamtbaukosten), 10,9 Mio. EUR netto (KG 300), 5,1 Mio. EUR netto (KG 400)

Objektgröße

13.982 m2 NGF

Realisierung

seit 2019

Leistungen

Thermische Bauphysik, Bauakustik und Raumakustik nach HOAI, Thermische Gebäudesimulation inkl. Nachweis sommerlicher Wärmeschutz

Schlagworte

Sanierung Denkmal Nichtwohnungsbau Öffentliches Gebäude

Fotografie

ebök

Download PDF PDF download